Businesscoaching

Beim Businesscoaching handelt es sich um einen Beratungs- und Begleitungsprozess, der lösungs- und zukunftsorientiert hilft, Strategien zur Erreichung der individuellen Ziele zu erarbeiten.

 

zwei Frauen im Gespräch

die Methode der Businesscoach

Aufgrund meiner Ausbildungen und meines Werdegangs wende ich in meiner Beratungstätigkeit alle mir zu Verfügung stehenden Mittel an, um meine Klienten zu unterstützen.

Meine Werkzeuge reichen von Ratschlägen, die ich als Unternehmensberaterin und ehemalige Recruiterin abgebe, bis zu Frage-Techniken, die aus dem systemischen Coaching stammen. Letztere bieten sich bei allen Themen an, bei denen ausschließlich das Umfeld des Klienten relevant ist. So etwa beim Karrierecoaching und beim Führungskräftecoaching.

Bei allen Themen, wo Klienten einen Rat brauchen, der allgemein gültig ist, ist für systemisches Coaching kein Raum.

In einem persönlichen Gespräch kann ich relativ schnell einschätzen, wie ich Ihnen helfen kann.

Sie schildern mir Ihre Situation und ich schätze ein, mit welchem meiner Angebote ich Sie unterstützen kann. Unkompliziert und schnell.

 

 

Systemisches Coaching

Systemisches Coaching beruht auf dem Gedanken, dass Lösungen ausschließlich aus dem Selbstreflexionsbereich des Einzelnen entstehen können.

Im systemischen Coaching interessiert die Wechselwirkung sozialer Systeme des Klienten, sei es seine Organisation, seine Familie oder seine Firma.

Der Coach bemüht sich, seine eigene Wirklichkeit auszublenden und im Gespräch ausschließlich daran anzuknüpfen, was der Klient zum Thema macht.

In allen Fällen in welchen es sinnvoll ist, wende ich die Werkzeuge des systemischen Coachings an. Das ist in erster Linie beim Karrierecoaching aber auch beim Führungskräftecoaching und in weiten Teilen auch bei der Sparringpartnerschaft der Fall.