Arbeitswelt 4.0Führung

Systemisches Coaching im Businesskontext

Viele Menschen denken an Esoterik, wenn Sie vom systemischen Coaching im Businesskontext hören. Als ich einmal einer Kunding gegenüber erwähnte, dass wir uns über eine Aufstellung ansehen, wie ihr Team agiert, welche Themen es im Team gibt und welche Rolle sie dabei spielt, hatte ich fast den Eindruck, ich hätte ein unanständiges Wort benutzt!

Was ist systemisches Coaching?

Wir alle leben in unterschiedlichen Systemen. Auf privater Ebene in Familienverband, in einem Verein oder einer Sportgruppe. Auf beruflicher Ebene arbeiten wir mit Kollegen in Teams, Gruppen oder auf Projektebene zusammen. Jede Aktion eines Mitgliedes ruft eine Reaktion eines anderen Mitgliedes hervor. Wir kommunizieren und agieren auf bewusster aber auch auf unbewusster Ebene miteinander.

Wenn es z.B. zu Konflikten kommt, weiß man oft gar nicht, was eigentlich der Auslöser war. Zusätzlich nehmen in einem System Menschen unbewusst Haltungen ein, die Ihren anerzogenen Glaubenssätzen entsprechen. Veränderungen im System wirken sich auf alle Systemmitglieder aus.

Systemisches Coaching hilft Ihnen dabei, diese komplexen Zusammenhänge und Wechselwirkungen aufzudröseln, indem das betroffene System genau durchleuchtet wird. Durch gezielt eingesetzte Werkzeuge hilft Ihnen der Coach, Interaktionen, Glaubenssätze und zugrundeliegende Mechanismen bewusst zu machen. Dieses Bewusstmachen eröffnet Ihnen neue Handlungsoptionen für die Zukunft.

Wie geht der Coach vor?

Ein systemischer Coach wendet spezielle Fragetechniken oder andere systemische Werkzeuge an, um Ihnen als Coachee neue Sichtweisen für Ihre Themen zu eröffnen. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Situation aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Der Coach stellt passend zur Situation Fragen. Dadurch entsteht ein immer weiterführendes Gespräch, durch welches Sie Lösungen entdecken, die Sie ohne Coach nicht finden würden.

Wie funktioniert systemisches Coaching im Businesskontext?

Das Coaching unterscheidet sich im Businesskontext von jenem im privaten Kontext lediglich durch die Verwendung businessorientierter Werkzeuge, die meines Erachtens weniger kreativ sind.

Fazit

Systemisches Coaching im Businesskontext ist eine Gesprächsmethode, die unbewusstes und bewusstes Handeln der Akteure einer Beziehungskonstellation im Businessbereich aufdeckt. Es geht dabei also in keinster Weise um irgendwelche übernatürlichen Phänomene, sondern einfach nur um die Analyse von Aktion und Reaktion zwischen Menschen.

Das könnte Sie auch interessieren: Wie Sie Ihre Mitarbeiter motivieren!

War dieser Beitrag hilfreich?